Franz Kafka

DAS SCHLOSS

 ein oneirologisches Kabarett 

In der Bearbeitung und unter der Regie von Thomas Goerge wird Kafkas Geschichte in die Gegenwart transportiert und  mit den Schicksalen von geflüchteten Menschen, auch das seiner eigenen Familie, angereichert. Verhandelt wird verlorene und fremde Heimat und die Suche nach einer neuen Existenz. Zusammen mit zehn Akteuren wird die Hauptrolle, des Herrn K. vom burkinischen Filmemacher Lionel Poutiaire Somé gespielt. 

SCHLOSS2.jpg
SCHLOSS.jpg
SCHLOSS Programm.jpg
SCHLOSS Programm.jpg